Wanderung Königssee und Obersee

ein Naturschauspiel zu allen Jahreszeiten

Wanderung Königssee und Obersee

Smaragdgrün funkelnd, eingebettet inmitten gewaltiger Felswände, so präsentiert sich der Königssee seinen Gästen. Es sind nicht nur die 190 Meter Tiefe und die am Ufer aufsteigende Watzmann Ostwand, die dem Königssee seinen atemberaubenden Charme verleiht.

Zuerst mit dem Boot bis zur Bootsanlegestelle „Saletalm“. Auf  breitem Weg entlang des Saletbaches zum idyllisch gelegenen Obersee. Weiter am rechten Seeufer des Obersees auf einem gesicherten Steig durch die Walchhüttenwand zu einer Wegabzweigung. Der Weg gerade führt zur Fischunklalm. Rechts geht der rot markierte Steig über Almwiesen leicht ansteigend zum von steilen Felswänden umgeben Talschluss, dem sogenannten Almboden. Hier sieht man den fast 500m herabstürzenden Röthbachwasserfall.

 

  • Königssee & Obersee
  • Schwierigkeit: blau
  • Ausgangspunkt: Königssee

 

Wanderkarte an der Rezeption erhältlich.